Physikalisch-Rehabilitative Medizin

Herr Dr. Dette ist als Facharzt für Physikalisch-Rehabilitative Medizin für Sie erreichbar.

Das Gebiet der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin befasst sich mit der Vorbeugung (Prävention), dem Erkennen und natürlich der Behandlung von Funktionsstörungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates, Lungen- und Atemwegserkrankungen sowie neurologischen Krankheitsbildern.

Durch spezielle Therapien kann die Rehabilitative Medizin Funktionsstörungen beheben, Schmerzen reduzieren und Beweglichkeit wiederherstellen, sowie die Folgen von Behinderungen minimieren.

Häufig ist das Ziel der Behandlungen die Vermeidung bzw. das Aufschieben von Operationen. Nach erfolgter Operation geht es darum die Heilung zu unterstützen und sowohl die Funktion als auch die Leistungsfähigkeit schnellstmöglich wiederherzustellen.

Sollten Behinderungen bestehen werden diese bestmöglich kompensiert.

Besonders bei älteren Menschen führt eine Krankheit bereits durch langes Liegen (Immobilisation) zu verminderter Leistungsfähigkeit. Hieraus soll keine Pflegebedürftigkeit entstehen sondern die Selbständigkeit erhalten werden.